Detail

Back to overviewPolicy Note 38

Das Potenzial transdisziplinärer Forschung für eine Ressourcenwende am Beispiel des Dialogprozesses „zukunftsfähige Rohstoffpolitik“

Karin Küblböck

May 2021

Um das nötige Wissen für eine Ressourcenwende zu generieren und zu verbinden, sind – angesichts der Komplexität des Themas und der Vielfalt von Akteuren und Interessen – transdisziplinäre Forschungsprozesse unabdinglich. In einem transdisziplinären Setting kommen ForscherInnen und außerwissenschaftliche AkteurInnen zusammen, um gemeinsam Probleme zu definieren und zu analysieren, wünschenswerte Zukunftsvisionen zu diskutieren und Strategien zu deren Umsetzung zu formulieren. Vor diesem Hintergrund fand Ende 2019 eine transdisziplinäre Dialogveranstaltung zum Thema „Zukunftsfähige Rohstoffpolitik“ statt, deren Ergebnisse diese Policy Note darstellt.

Back to overview