Veranstaltung

Back to overview
2021 -

Online

Denk.Mal.Global. Rohstoffe der Digitalisierung.

Südwind Online-Talk

Vortrag von Karin Küblböck (ÖFSE) im Rahmen der Vortragsreihe "Denk.Mal.Global - Digitale Weltentwicklung"

Der Vortrag der Ökonomin Karin Küblböck (ÖFSE, Uni Wien) erläutert die Zusammenhänge zwischen unseren Konsumprodukten und dem Abbau von Rohstoffen in den Herkunftsländern, skizziert Rohstoffstrategien im globalen Norden und im globalen Süden und diskutiert Vorschläge und Alternativen. Dieser Vortrag ist Teil der Vortragsreihe "Denk.Mal.Global - Digitale Weltentwicklung", bei der die Digitalisierung aus Südperspektive kritisch beleuchtet wird und ihr Nutzen, sowie ihr Risiko hinterfragt und diskutiert wird. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit für die Teilnehmenden Fragen an die Vortragende zu richten.

Moderation: Marie Edwige-Hartig

> Mehr Informationen (pdf)

> Video der Veranstaltung

 

Back to overview