Veranstaltung

Back to overview
2021 -

online via Zoom

Der Green Deal: Jugendliche stellen den europäischen Beitrag zur Umsetzung der SDGs auf den Prüfstand

Eine Living Library Veranstaltung für Schulklassen

Dauer 2 Stunden zwischen 9:00 und 15:00 Uhr
Zielgruppe: Schüler_innen, 14 – 18 Jahre

Im dialogischen Format der Living Library setzen sich Schüler_innen mit drängenden Zukunftsfragen, zivilgesellschaftlichem Engagement und politischen Antworten auseinander. In Gesprächen mit Politiker_innen, Expert_innen und (jungen) Aktivist_innen diskutieren sie, wie eine nachhaltige Zukunft für alle aussehen kann und welche Möglichkeiten jede_r einzelne hat, sich aktiv an der Gestaltung zukunftsfähiger Politik in Europa und der Welt zu beteiligen. 

Green Deal: Versprechen für eine nachhaltige Zukunft?

KIimawandel und Umweltzerstörung sind existenzielle Bedrohungen für Europa und die Welt. Es braucht eine ökologische und soziale Kehrtwende! Mit dem Green Deal hat sich die EU der Klimaneutralität bis 2050 und damit einer nachhaltigen Zukunft im Sinne der 17 SDGs verpflichtet. Dafür muss nicht nur die Gestaltung der Politikfelder Mobilität, Energie, Umwelt, Arbeits- und Finanzmarkt, Handels- und Außenpolitik auf die Einhaltung der Klimaschutzziele und auf die nachhaltige Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft ausgerichtet sein. Es gilt vor allem das globale Prinzip „Leave no one behind“, um weder einzelne Menschen noch Regionen in diesem angestrebten Transformationsprozess zurückzulassen.

Das Format: Im Dialog erörtern Jugendliche den europäischen Beitrag zur Umsetzung der SDGs

Die Veranstaltung hat zum Ziel, die Perspektive von gesellschaftlich und politisch engagierten Menschen für globale Klima- und Umweltgerechtigkeit erfahrbar und verstehbar zu machen. Das Format „Living Library“ bindet diese als „lebende Bücher“ aktiv ein. Im persönlichen Gespräch mit Kleingruppen aus Schüler_innen geben sie Einblick in ihr Engagement und teilen ihre Erfahrungen. Die Jugendlichen bekommen in diesem Format Gelegenheit, sowohl Fragen zu stellen als auch aus ihrer eigenen Erfahrung zu berichten. Das gegenseitige Lernen steht im Vordergrund.

> mehr Informationen zur Living Library (pdf)

> Video-Rückschau: Living Library 2019 „Wachstum ohne Ende?“

> Anmeldung unter: g.slezak@oefse.at

Das Projekt „Deal with it!“

Diese Living Library findet im Rahmen des von der EU geförderten Projekts DEAL with it! – European Youth engages for a green future  statt. Im Projekt rücken vier Organisationen aus EU-Mitgliedstaaten (ÖFSE aus Österreich, Artemisszió aus Ungarn, NaZemi aus der Tschechischen Republik und EPiZ aus Deutschland) das Engagement junger Menschen in den Fokus. Die Living Library-Veranstaltung macht den Auftakt zu einer Reihe an Formaten, in denen sich Jugendliche mit Zukunftsfragen auseinandersetzen, politische Forderungen entwerfen und die Idee einer nachhaltigen Transformation in die Welt tragen.

Back to overview