Margarita Langthaler

Dr.in Margarita Langthaler
Senior Researcher
Tel.: +43 1 317 40 10 – 112  
E-Mail: m.langthaler@oefse.at
Sensengasse 3, 1090 Wien

Margarita Langthaler ist Philologin und Sozialwissenschaftlern mit den Forschungsschwerpunkten Bildungsstrategien in der EZA und Bildungspolitik in Entwicklungsländern. Sie ist seit August 2003 als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der ÖFSE tätig.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Bildungsstrategien in der EZA
  • Berufliche Bildung und Skills Development
  • Bildung und die Sustainable Development Goals (SDGs)
  • Entwicklungsforschung in Österreich

Vita:


Beruflicher Werdegang:

  • Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung (seit 2003)
  • OPEC Fund for International Development (10/2000 - 07/2003)
  • Lehrtätigkeit an öffentlichen und privaten Schulen in Perugia und Florenz, Italien (09/1996- 07/2000)

Forschungsaufenthalte:

  • Fellowship an der University of Bristol, Graduate School of Education, Centre for Globalisation, Education and Societies
  • mehrmalige Forschungsaufenthalte in Venezuela (2005-2009)

Expertentätigkeit:
Lehraufträge Institut für Afrikawissenschaften der Universität Wien (2007-2010)

Universitäre Ausbildung:

  • Doktorat in Politikwissenschaft an der Universität Wien (2017)
  • Fernstudienlehrgang "Fremdsprachlicher Deutschunterricht in Theorie und Praxis" der Universität Kassel (2005)
  • Magister in romanischer und slawischer Philologie an der Universität Wien (1996)

Aktuell:

  • berufliche Bildung in der Entwicklungszusammenarbeit
  • Bildung und die Sustainable Development Goals (SDGs)
  • Mitglied des Beirates des Paulo Freire Zentrums
  • Mitglied des Fachbeirates „Transformative Bildung“ der Österreichischen Unesco-Kommission

Aktuelle Publikationen