Veranstaltung

zurück zur Übersicht
2018 -

Oesterreichische Nationalbank, Otto-Wagner-Platz 3, 1090 Wien

A West-Indian from Eastern Europe: Die Entwicklungsökonomin Kari Polanyi-Levitt

ÖFSE Development Lecture 14

Kari Polanyi Levitt, renommierte kanadische Entwicklungsökonomin mit österreichischen Wurzeln reflektiert über die Herausforderungen an die Entwicklungsökonomie im Zeitalter des globalisierten Kapitalismus.

Der Österreich Besuch von Prof.in Polanyi Levitt findet aus Anlass der Gründung der internationalen Karl Polanyi Gesellschaft im Mai 2018 in Wien statt. Die Vizebürgermeisterin der Stadt Wien, Mag.a Renate Brauner, wird Frau Prof.in Polanyi Levitt im Rahmen der Veranstaltung eine Auszeichnung der Stadt Wien in Anerkennung ihres Lebenswerks überreichen. Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt. Der Festvortrag von Frau Prof.in Polanyi Levitt erfolgt auf Englisch.

Programm (pdf)

Fotogalerie

Vortrag von Kari Polanyi-Levitt nachhören

Kari Polanyi Levitt - Im Gespräch (Ö1)

C3-Radio zur Development Lecture


Die Veranstaltung wird organisiert von der ÖFSE, dem Institute for Multilevel Governance and Development der WU Wien, der Oesterreichischen Nationalbank und der Stadt Wien.

zurück zur Übersicht