Detail Briefing Paper

Zurück zur ÜbersichtBriefing Paper 23

Globale Partnerschaften in der Entwicklungszusammenarbeit. Mit einem Fokus auf den Bildungssektor

Margarita Langthaler / Michael Obrovsky

Wien, August 2019

Das Konzept der globalen Partnerschaft in der Entwicklungszusammenarbeit kann auf eine längere Geschichte zurückblicken. Insbesondere seit den späten 1990er-Jahren hat es eine zentrale Stellung inne. Das vorliegende Briefing Paper 23 geht den Fragen nach, was hinter diesem Konzept steckt, wie erfolgreich es bislang war und welche Voraussetzungen es braucht, damit eine globale Partnerschaft erfolgreich sein kann. Es untersucht dabei exemplarisch die Entwicklungen im Bildungssektor.

Zurück zur Übersicht