Detail ÖFSE-Forum

Zurück zur ÜbersichtÖFSE-Forum 32

A Conceptual Framework for Gender and Development Studies

From Welfare to Empowerment

Kaan TAŞLI

Wien, Jänner 2007 | 3-9502306-2-9

Diese Studie analysiert verschiedene Ansätze des Diskurses über 'Frauen und Entwicklung', und untersucht deren zentralen Argumente sowie praktischen Konsequenzen. Die Ansätze werden in ihrer chronologischen Entwicklung, beginnend mit dem Welfare-Ansatz, evaluiert. Danach folgt eine vergleichende Analyse des Women-in-Development-Ansatzes (WID), des Gender-and-Development-Ansatzes (GAD) sowie des Empowerment-Ansatzes.

Die Studie sucht nach Konvergenzpunkten zwischen verschiedenen Ansätzen, im besonderen aber zwischen GAD und Empowerment, und sieht gewisse Synergien bei einem simultanen Einsatz der Top-Down- und Bottom-Up-Strategien.

Zurück zur Übersicht