Detail ÖFSE-Forum

Zurück zur ÜbersichtÖFSE-Forum 6

Alternative Schulprojekte

Wegweisend für eine generelle Bildungsreform in Guatemala?

Susanne Gauster / Angelica Oberleithner

Wien, Februar 1998 | 3-900592-35-7

Nicht digital verfügbar! Ausgehend von der pädagogischen Theorie Paulo Freires, insbesondere seiner "Pädagogik der Unterdrückten", untersuchen die Autorinnen die Möglichkeiten und Ansätze einer emanzipatorischen Bildungspolitik, deren Notwendigkeit am Beispiel Guatemalas - stellvertretend für die "Dritte Welt" - manifest wird.

Zurück zur Übersicht